Freitag, 21. Januar 2022

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Anmeldung

1.1 Die Kursanmeldung ist verbindlich, wenn die Teilnahmebedingungen schriftlich (per E-Mail) akzeptiert wurden. Die Anmeldung ist bis zum Anmeldeschluss  oder nach Rücksprache auch darüber hinaus möglich.

1.2 Die Vergabe der Kursplätze erfolgt in der Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen.
1.3 Einzeltermine können schriftlich oder mündlich vereinbart werden. Der Betrag ist vor Ort zu bezahlen.


2. Zahlungen
2.1 Der Kursbeitrag ist bis spätestens zum ersten Kurstermin auf das vom qigong training | jana adamkova  genannte Bankkonto einzuzahlen. Nach Absprache kann die Kursgebühr auch vor Kursbeginn in bar geleistet werden.
2.2 Der Erhalt eines Frühbucherbonus ist gewährleistet, wenn der Kursbeitrag vor Ablauf der jeweils vorgegebenen Frist auf dem angegebenen Konto eingeht.
 

3. Rücktritt vom Vertrag
3.1 Einzeltermine können bis zu 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin schriftlich oder telefonisch abgesagt werden. Einzeltermine, die nicht mindestens 48 Stunden vorher abgesagt werden, werden in Rechnung gestellt. Eine kostenlose Terminverschiebung ist jedoch nach Absprache möglich.
3.2 Ein gebührenfreier Rücktritt ist ausschließlich schriftlich per Post oder E-Mail bis spätestens 14 Kalendertage vor Kursbeginn möglich. Bei einer Stornierung später als 14 Kalendertage vor  dem Kursbeginn beträgt die Stornogebühr 50% der regulären Kursgebühr. Bei einer kurzfristigeren Abmeldung ab 5 Kalendertage, sowie bei Nicht-Erscheinen ohne vorherige Absage, wird die gesamte Kursgebühr fällig. Es besteht  jedoch die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer zu nennen. 
 3.3 Für Buchungen im Fernabsatz steht den Kursteilnehmern im Sinn des KSchG ein gesetzliches Rücktrittsrecht innerhalb einer Frist von sieben Werktagen (exkl. Samstage) gerechnet ab dem Tag des Vertragsabschlusses zu. Dieses Rücktrittsrecht besteht jedoch nicht, sofern der Kurs  vereinbarungsgemäß bereits innerhalb diesen sieben Werktage beginnt.
3.4 Bei Kursabsage durch den Veranstalter wird der einbezahlte Betrag rückerstattet, darüber hinaus entsteht kein Rechtsanspruch. An TeilnehmerInnen, die Kurse frühzeitig verlassen, wird der Kursbeitrag weder ganz noch teilweise rückerstattet.
3.5 Gegen Rücktritt aus triftigen Gründen (Krankheit, Unfall) kann sich der Teilnehmer selbst versichern. Eine Rückerstattung der Kursgebühr ist nicht möglich.

4. Haftungsausschluss
4.1 Qi Gong Training wirkt vorbeugend und gesundheitsfördernd, ersetzt jedoch keinesfalls eine medizinische Behandlung oder Psychotherapie.  Bei Vorliegen gesundheitlicher Probleme - psychischer und/oder physischer Natur - ist vorab Rücksprache mit dem behandelnden Arzt oder Therapeuten zu halten und es ist dies dem Kursleiter vor Beginn der Veranstaltung mitzuteilen.
4.2 Für selbstverschuldete Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen des Trainings passieren sollten, kann der Veranstalter/ die Trainerin nicht zur Haftung herangezogen werden.
 

5. Datenschutz
5.1 Es gilt die aktuelle Datenschutzerklärung.
5.2 Alle persönlichen Angaben der Teilnehmern/-innen werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich internen Zwecken.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen.  Ich  verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen dieser  Website - http://www.janaxa.com.  

Kontaktaufnahme
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich  nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.       
 

Datenspeicherung
Ich weise darauf hin, dass zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten bei mir gespeichert werden:  Name, Anschrift, Tel. Nr., E-Mail-Adresse. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der von mir beauftragten Versandunternehmen zur Zustellung der Post.
Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei mir gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art 6 Abs. 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.  


Ich habe zum Schutz Ihrer Daten technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff.

Auskunftsrecht
Sie haben das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten gesammelt und gespeichert sind. Mit Ihrer schriftlichen Anfrage wenden Sie sich bitte  an diese E-Mail-Adresse - ja[at]janaxa.com.   

Links
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über diese Website kostenlose Newsletter zu abonnieren. Der Newsletter erscheint max. 4x pro Jahr mit Informationen zu den kommenden Veranstaltungen und wird Ihnen auf Wunsch  per E-Mail oder per Post zugeschickt. Hierfür benötige ich Ihre E-Mail-Adresse bzw. Anschrift, sowie Vor- und  Nachname und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. 
Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: ja[at]janaxa.com. Ich lösche anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.
 

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Recht auf Änderung dieser Datenschutzerklärung
Ich behalte mir das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit gemäß den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu ändern.

Abendtraining ONLINE LIVE - Do, 19:30-20:00 Uhr Atemübungen, Meditation in Bewegung Qigong & Entspannung & Ganzkörperwahrnehmung &am...